Ansbach | Drogen auf dem Schulweg

Auf den Nachhauseweg von der Schule hat ein 11-jähriger Schüler in Ansbach ein kleines, gelbes Tütchen mit kristallinem Pulver darin gefunden. Nach der Überprüfung durch die Polizei stellt sich heraus, dass es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um das Rauschgift Amphetamin handelt. Hinweise auf den Besitzer der Drogen liegen bisher nicht vor. Der Fundort war in der Schalkhäuser Straße.