Ansbach | Eierwerfer unterwegs

Symbolbild

In Ansbach sind wohl Eierwerfer unterwegs. Wie die Polizei berichtet, bemerkt ein Anwohner am Behaimweg am späten Nachmittag seltsame Geräusche und schaut deswegen in seinem Garten nach dem Rechten. Dabei bemerkt er, dass jemand Eier gegen seine Hauswand geworfen hat. Dabei geht auch ein Fliegengitter kaputt und hinterlässt 1100 Euro Sachschaden. Ähnliches berichtet auch eine Anwohnerin der Borkholderstraße, auch bei ihr landen Eier an der Hauswand. Die Polizei Ansbach bittet Zeugen um Hinweise.