Ansbach | Ein Dutzend Autos beschädigt

Ein psychisch extrem auffälliger 28-Jähriger hat in Ansbach insgesamt 12 Autos beschädigt. In der Feuchtwanger Straße hat er am helllichten Tag die Außenspiegel an den geparkten Fahrzeugen abgetreten. Schaden: ca. 4.000 Euro. Als die Polizei dazukommt, beleidigt der junge Mann einen der Beamten. Aufgrund akuter Selbst- und Fremdgefährdung wurde er im nahe gelegenen Bezirkskrankenhaus untergebracht, so die Polizei Ansbach.