Ansbach | Ein Schmarotzer im Hotel

Symbolbild

In Ansbach hat ein Mann sich in ein Hotel eingemietet und versucht, ohne zu zahlen sich aus dem Staub zu machen. Diese Rechnung hat er allerdings ohne die Ansbacher Hotelbesitzer gemacht. Eineinhalb Wochen lässt er es sich in dem Zimmer gutgehen und hinterlässt eine satte Rechnung in Höhe von 1.200 Euro. Schon mietet er sich in das nächste Ansbacher Hotel ein. Aber dieser Hotelbesitzer ist bereits von seinem Kollegen vorgewarnt und ruft die Polizei. Tatsächlich liegen schon drei Haftbefehle gegen ihn vor. Jetzt hat er ein Zimmer in der JVA Ansbach.