Ansbach | Einbruch in Aquella

Symbolbild

Gleich zwei Mal hatten es Einbrecher auf das Ansbacher Freizeitbad "Aquella" abgesehen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, haben Unbekannte schon in der Nacht auf den 23. September versucht eine Scheibe einzuschlagen, was nicht gelang. Es entstand aber ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Am Montag wurde jetzt entdeckt, dass jemand die Scheibe zum Saunabereich mit einem Stein eigeworfen hat und ins Bad eingestiegen ist. Gestohlen wurde laut Polizei wohl nichts, aber es entstand noch mal ein Schaden von etwa 800 Euro. Die Kripo Ansbach bittet um Zeugenhinweise.