Ansbach | Einzelhandel fordert Unterstützung

Für viele Einzelhändler in ganz Mittelfranken ist der heutige Tag ein besonders bitterer Tag: mitten in der Vorweihnachtszeit müssen ihre Läden nun dicht bleiben. Der Lockdown zwingt sie zu einer regelrechten Vollbremsung im Weihnachtsgeschäft. Ob zumindest Click und Collect eine Möglichkeit ist, war für den Einzelhandel noch am gestrigen Dienstag vor dem Lockdown offen. Dazu der Geschäftsführer des Brücken Centers Ansbach, Andreas Schmid: