Ansbach | Ermittlungsverfahren gegen Käufer

Nach dem spektakulären Drogenfund der Kripo Ansbach, kommt nun auf die Staatsanwaltschaft eine Menge Arbeit zu. Denn: Die Abnehmer der zwei stillgelegten Verkaufsplattformen aus dem sogenannten "Darknet" stehen nun im Zentrum der Ermittlungen. Oberstaatsanwalt Michael Schrotberger: "Die werden auf uns zukommen, wobei diese an die jeweils zuständigen Staatsanwaltschaften abgegeben werden, wo die Beschuldigten, die die Drogen bestellt haben hier wohnen". Wie berichtet war der Kripo Ansbach ein Riesenschlag gegen die Drogenkriminalität durch das Internet gelungen. Der Verkaufswert der sichergestellten Drogen läge im siebenstelligen Bereich