Ansbach | Erster Christopher-Street-Day

Das bunte Bündnis Ansbach ruft heute zum ersten Christopher Street Day auf. Die Demo soll um 13 Uhr am Schlossplatz beginnen, unter dem Motto „Frei Lieben – Frei Leben“. Mit viel Musik, Plakaten und schillernden Kostümen geht es dann durch die Innenstadt, sagt ein Sprecher vom Bunten Bündnis Ansbach. Abends ist noch eine Party im Speckdrumm geplant. Beim Christopher Street Day wird gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen demonstriert. Normalerweise finden solche Demos weltweit immer im Juni statt, zum Gedenken des Aufstands von sexuellen Minderheiten in der New Yorker Christopher Street Ende Juni 1969.