Ansbach | Evakuierung dauert weiter an an

Es ist nach 13 Uhr und eigentlich sollte die Evakuierung im Stadtgebiet jetzt abgeschlossen sein. Am Ansbacher Bahnhof ist eine Fliegerbombe aufgetaucht und der Blindgänger muss heute entschärft werden. Rund 2500 Menschen müssen deswegen ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Die Stadt hat eine Notunterkunft in der Turnhalle des Carolinums eingerichtet. Pressesprecher der Stadt Ansbach, Frank Stöckert, ist die Evakuierung denn schon abgeschlossen?