Ansbach | Fabienne wütet im Hofgarten

Sturmtief Fabienne ist natürlich auch über den Ansbacher Hofgarten hinweggefegt. Darum hat sich jetzt Gabriela Wallerer, die Leiterin der Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach an Radio 8 gewandt. Der Hofgarten bleibt mindestens heute geschlossen.

"Es sind einige Bäume umgefallen, es gibt Astbrüche im größeren Umfang und auch Kübelpflanzen sind umgefallen. Jetzt müssen die Sturmschäden aufgearbeitet werden. Im Interesse der Verkehrssicherungspflicht müssen die Bäume begutachtet werden, ob nicht noch was in den Kronen hängt, was noch herunterfallen und einen Besucher treffen könnte", so Gabriela Wallerer.