Ansbach | Fahrgastzahlen weiter gesunken

Symbolbild

Immer weniger Menschen fahren in Ansbach mit dem Bus. Das hat jetzt der aktuelle Geschäftsbericht der Ansbacher Bäder- und Verkehrs-GmbH für 2018 ergeben. Rund 1,4 Millionen Fahrgäste sind noch mal ein Minus um etwa 90.000 Fahrgäste. Seitdem die Preise 2012 deutlich erhöht wurden, hat sich der Ansbacher Busverkehr davon nicht mehr erholt. Die Offene Linke Ansbach fordert darum die Preise wieder massiv zu senken.