Ansbach | Falsches Faschingskostüm

Symbolbild

Falls er das für eine tolle Faschingsverkleidung gehalten hat, war das genau die falsche Wahl: in Ansbach treffen Streifenpolizisten auf einen vermeintlichen Bundeswehrsoldaten. Der junge Mann trägt die Uniform eines Oberstabsfeldwebels - samt Dienstgradabzeichen und Orden. Einer der Streifenpolizisten war selbst früher Soldat und wird misstrauisch. Der 25-Jährige behauptet, er habe bei der Bundeswehr eine steile Karriere gemacht. Aber ein Anruf bei den Feldjägern lässt den Schwindel auffliegen. Den möchte-gern-Soldaten erwartet ein Ermittlungsverfahren.