Ansbach | Feiern macht hungrig!

Halb Ansbach ist an diesem Wochenende auf den Beinen - entweder als Teilnehmer beim Ansbacher Citylauf, oder um die zahlreichen Läuferinnen und Läufer entlang der Strecken anzufeuern. Von der Innenstadt über das Brückencenter bis an den Stadtrand von Ansbach gibt es die verschiedensten Laufstrecken. Und weil laufen, feiern und anfeuern auch hungrig macht, haben zum Beispiel beim Ansbacher Brückencenter mehrere Gastronomien geöffnet. Dazu Brückencenter-Geschäftsführer Andreas Schmid:

"Geöffnet haben an diesem Sonntag in der äußeren Ladenstraße das 'Markt Back-Haus', in der inneren Ladenstraße die 'Saftpresse' und der 'real' mit einem Teilangebot, sowie direkt beim Ziel das japanische Lokal 'Akito'"