Ansbach | Feuerwehreinsatz am Ansbacher Schloss

Passanten und Autofahrer haben sich am Abend in Ansbach ganz schön gewundert: die Feuerwehr hält genau vor der Ansbacher Residenz! Was war passiert? Zum Glück nichts Schlimmes, erklärte uns vor Ort Einsatzleiter Tilmann Wörrlein von der Ansbacher Feuerwehr:

"Wir wurden zu einem Brandmeldalarm ins Schloss Regierung von Mittelfranken gerufen. Nach erster Erkundung konnte in einem Büro eine leichte Rauchentwicklung und Brandgeruch wahrgenommen werden. Nach Kontrolle des Bereichs konnte festgestellt werden, dass es in einem elektrischen Gerät zu einer Verschmorung kam. Das Gerät wurde stromlos geschalten. Für das Gebäude bestand keine Gefahr. Nachdem eh Betriebsschluss war, waren auch keine Personen im Gebäude."