Ansbach | Filmprojekt löst Polizeieinsatz aus

In Ansbach ist die Polizei zu einem vermeintlichen Überfall gerufen worden. Ein Zeuge meldet, dass auf einem Parkplatz in Nähe der Bahnschienen fünf Personen einen Briefträger angreifen würden. Als die Einsatzkräfte vor Ort sind, stellt sich heraus: blinder Alarm. Es war nur Filmprojekt der Hochschule Ansbach und die Teilnehmer hatten vergessen, den Dreh vorher bei der Polizei anzumelden.