Ansbach | Folgenschwerer Unfall in Kreuzung

Symbolbild

Ausgerechnet im Kreuzungsbereich ist es jetzt in Ansbach zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Zwei Autos haben am Ende nur noch Schrottwert und müssen abgeschleppt werden. Eine Rentnerin fährt mit ihrem Wagen in Richtung Eichenbachstraße. Zur gleichen Zeit kommt ein junger Autofahrer aus Untereichenbach. Die Rentnerin übersieht den Fahrer und fährt ungebremst in die Kreuzung ein. Es kommt zum Zusammenstoß. Der Fahrer wird dabei leicht verletzt. Der Schaden liegt bei rund 18.000 Euro. Gegen die Rentnerin läuft jetzt ein Verfahren.