Ansbach | Freie Bahn für freie Radler

Viele Radfahrer in und um Ansbach träumen schon lange davon: einfach mal schnell durch die Ansbacher Fußgängerzone fahren zu können. Ab September ist das möglich - zumindest für ein Jahr. Fürsprecher verwiesen unter anderem auf eine Studie. Demnach würden Radfahrer sogar rücksichtsvoller fahren, wenn es keine Verbotsschilder gibt. Außerdem könne das dem Einzelhandel zu gute kommen, heißt es in der Studie.