Ansbach | Frist für Eschenbach-Preis läuft bald ab

Etwas kann das Corona-Virus nicht stoppen: die Vorschläge für den Wolfram-von-Eschenbach-Preis. Die können noch bis Ende April beim Kulturreferat des Bezirks Mittelfranken eingereicht werden. Der Bezirk vergibt den mit 15.000 Euro dotierten Kulturpreis seit 1980 jedes Jahr. Außerdem gibt es auch noch drei Förderpreise zu je 5.000 Euro. Für den Preis können Persönlichkeiten vorgeschlagen werden, die durch Geburt, Leben oder Werk mit Mittelfranken verbunden sind. Die Vorschläge müssen eine ausführliche Begründung und Nachweise über das künstlerische Schaffen beinhalten.