Ansbach | Frühlingsfest: Der Countdown läuft

©Jim Albright

Die ersten Zeltteile und Buden sind bereits auf dem Weg, zum Frühlingsfest nach Ansbach. Am Freitag in einer Woche, also am 17. Mai, um 18.30 Uhr schwingt Oberbürgermeisterin Carda Seidel dann den Schlegel um anzuzapfen. Als besonderes Highlight dieses Jahr gilt die Riesen-Schaukel in 45 Metern Höhe. Wer aber sein Highlight eher im gastronomischen Bereich sucht, für den ist sicher auch was dabei, Schaustellersprecher Frank Eschenbacher:

"Wir haben dann auch an Kulinarischem natürlich einiges zu bieten. Von der Bratwurst über die Steaks, Hamburger, Pommes, Fischbrötchen, Crepes, Baguette, ungarischen Langos. Was auch wieder am Frühlingsfest steht ist das Barusell, ein Ausschankkarussell, das sehr beliebt ist. Da kann man in der Kreisbewegung ein Bier trinken."