Ansbach | Frühlingsfest mit neuem Wirt

Alles neu macht der Mai - das gilt heuer auch ein bisschen für das Ansbacher Frühlingsfest. Denn das startet heute, nach vielen Jahrzehnten, mit einem neuen Festwirt. Reinhard Gschrey feiert mit seinem Festzeltverleih aus Seubersdorf in der Oberpfalz dieses Jahr in Ansbach Premiere. Er hat verraten, was er sich vom Frühlingsfest erhofft und was heute bei der Eröffnung alles geboten wird:

"Bei der Eröffnung ist ganz traditionell: der Bieranstich und die Begrüßung der Ehrengäste. Dann haben wir eine super Stimmungsband aus Nürnberg, die ist sehr bekannt - die "Moonlights". Die spielen vom Bayrischen Zwiefachen bis Show alles Mögliche durch. Das wird ein super tolles Programm am Freitag. Wir freuen uns, wenn es ein gelungenes Fest wird, die Gäste zufrieden sind, die Stadt mit uns zufrieden ist, dann sind wir auch zufrieden und dann sehen wir was ausbaufähig ist"

Das Ansbacher Frühlingsfest, auf der Hofwiese, geht bis einschließlich 10. Mai.