Ansbach | Führerschein bitte umtauschen!

Symbolbild

Eine neue EU-Richtlinie lässt auf die Führerscheinstellen in ganz Deutschland einen Riesenberg Arbeit zukommen. Wie die Stadt Ansbach mitteilt, müssen alle Führerscheine, die vor Januar 2013 ausgestellt wurden, umgetauscht werden. Und weil das immerhin rund 43 Millionen Führerscheine sind, ist dieser Mega-Umtausch nach Jahrgängen gestaffelt. Wie die Stadt Ansbach mitteilt sind Führerscheinbesitzer der Jahrgänge '53 bis '58 die ersten, die ihren alten in den neuen EU-Führerschein umtauschen sollen. Den müssen Sie bei der Führerscheinstelle beantragen. Immerhin: Sie haben gut ein Jahr Zeit dafür, nämlich bis Januar 2022. Der neue EU-einheitliche Führerschein ist dann so groß wie eine Scheckkarte, soll fälschungssicher sein und kostet 29 Euro. Die Stadt Ansbach hat dazu auch einen speziellen Flyer herausgegeben.