Ansbach | Für die Begleitung Sterbender

Symbolbild

Sterbende Menschen und deren Angehörige brauchen Beistand. Um das sicherzustellen, haben sich jetzt 13 Frauen und Männer zu ehrenamtlichen Hospizbegleitern fortbilden lassen. Das Seminar haben die Hospizvereine Ansbach und Neuendettelsau/Windsbach ins Leben gerufen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten dabei die grundlegenden Kompetenzen für die Begleitung von Sterbenden und deren Angehörigen erlernen. Wer Bedarf nach einer Begleitung hat, kann diese beim Hospizverein anfordern, natürlich kostenlos.