Ansbach | Fußgängerin schwerst verletzt

Foto: Radio 8

Bei einem tragischen Verkehrsunfall im Ansbacher Stadtgebiet ist heute Morgen eine junge Frau von einem LKW erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die 26-Jährige lief gegen kurz vor acht auf dem Fußweg in der Schalkhäuser Straße Richtung Bahnunterführung.

In dem Moment nähert sich aus der Gegenrichtung ein LKW mit einem Kran. Der Auslieger bleibt nach ersten Polizeiinformationen in der Unterführung hängen. Der LKW verkeilt sich und gerät auf den Fußweg, genau in dem Moment, als die Frau hier entlanggeht. Die 26-Jährige ist so schwer verletzt, dass sie per Rettungshubschrauber ins Nürnberger Süd-Klinikum kommt. Die Schalkhäuser Straße war mehrere Stunden gesperrt. Ein Gutachter kam, um den genauen Unfallhergang zu untersuchen.