Ansbach | Gegenstände unterm Hammer

Heute gibt es im Amtsgericht Ansbach eine ungewöhnliche Veranstaltung: Rund 200 Gegenstände kommen unter den Hammer, die die Staatsanwaltschaft bei verschiedenen Verfahren beschlagnahmt hat: Vom Werkzeug über Kosmetika, Kleidung oder Computer bis hin zu Mixern oder Sprinklersystemen ist alles dabei. Los geht´s heute Mittag um 12 Uhr im Sitzungssaal 3.