Ansbach | Geschichte und Gegenwart in Bildern

Das alte Hofbräuhaus in der Schlossstraße in Ansbach oder der „Graue Wolf“. Es sind Gebäude, die längst abgerissen worden sind. Auf Bildern aber leben sie weiter. Der Ansbacher Künstler Reiner Grunwald stellt derzeit über 70 Aquarelle im Brücken-Center aus. Die Ausstellung steht unter dem Motto „Ansbach einst und jetzt – Bilder gegen das Vergessen“. Die Bilder sind erst abfotografiert und dann gemalt worden. Bei der Entstehung seiner Werke fließen immer sehr viel Leidenschaft und Melancholie mit ein, so Reiner Grunwald:

Die Bilder sind noch bis 11. Februar im Ansbacher Brücken-Center ausgestellt. Sie sind auch zu kaufen. Mehr Infos dazu auf der Homepage: www.reiner-grunwald.de