Ansbach | Große Typisierungsaktion für Stella

Es ist die einzige Überlebenschance für die vierjährige Stella: Eine Stammzellenspende. Sie leidet an einem lebensbedrohlichen Gendefekt. Am Samstag (27.01.) veranstaltet der BRK-Kreisverband Ansbach jetzt eine Typisierungsaktion in der Turnhalle des Gymnasium Carolinum. Jeder, der zwischen 17 und 55 Jahren und bei guter Gesundheit ist, kann sich als Stammzellenspender registrieren lassen. Der Spender sollte mindestens 50 Kilo wiegen und kein starkes Übergewicht haben. Die Aktion geht von 13 bis 17 Uhr. Die Schirmherrschaft für die Aktion haben die Oberbürgermeistern Carda Seidel und der Landrat Dr. Jürgen Ludwig übernommen.

gemeinsam-fuer-stella