Ansbach | Gründerzentrum zieht erste Bilanz

©Dirc Walke

Seit rund 9 Monaten wird Gründern in Ansbach und Merkendorf geholfen. Das Gründerzentrum „ANsWERK“ hat da seine Arbeit aufgenommen. Eine junge Dame zum Beispiel ist gerade dabei sich mit online bestellter und maßgeschneiderter Strickware selbstständig zu machen. Netzwerkmanager Rüdiger Busch mit einer Zwischenbilanz