Ansbach/Gunzenhausen | In TÜV-Niederlassung eingebrochen

Symbolbild

Gleich zwei Einbrüche hat es jetzt in TÜV-Niederlassungen in Ansbach und Gunzenhausen gegeben. Laut Polizei hört am Montag gegen 4 Uhr eine Anwohnerin im Gunzenhäuser Ortsteil Aha, das Klirren einer Glasscheibe. Doch der oder die Täter sind wohl nicht in das Gebäude gelangt. In Ansbach hat sich der Einbruch im Zeitraum von Sonntag 13 Uhr bis Montag 5:30 Uhr ereignet. Hier verschaffen sich der oder die Täter gewaltsam Zugang über eine Tür in die TÜV-Niederlassung in der Rettistraße. Dabei kann eine geringe Menge Bargeld entwendet werden. Der Sachschaden in beiden Fällen beläuft sich auf gut 3000 Euro. Die Polizei Ansbach sucht jetzt Zeugen.