Ansbach | Herd nicht ausgemacht

Schon wieder haben sich in Mittelfranken Rauchwarnmelder bezahlt gemacht. Die Feuerwehr hat gleich zweimal zu Mehrfamilienhäusern in Ansbach ausrücken müssen. In beiden Fällen haben die Bewohner vergessen, den Herd auszuschalten. Jeweils haben Nachbarn die Polizei und Feuerwehr gerufen. Eine Frau kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Feuer ist keines ausgebrochen.