Ansbach | Heute Schlosskreuzung meiden

© Kerstin Mouw

Die Bauarbeiten an der Residenzstraße gehen mit großen Schritten dem Ende entgegen. Wie berichtet, sollen heute die provisorischen Überfahrten und auch die Baustellenampel entfernt werden. Während der Verkehrsumstellung kann es heute an der Schlosskreuzung zu häufigeren und längeren Wartezeiten kommen, so das Bauamt. Der Tipp der Experten: wenn es irgendwie geht, sollen wir die Schlosskreuzung heute meiden. Dann soll aber, eine Woche früher als geplant, alles fertig sein und der Verkehr wieder rollen.