Ansbach | Hitler im Theater Kopfüber

Kindertheater zum Nachdenken bietet ab Sonntag (4.3.) das Ansbacher Theater „Kopfüber“. Dann feiert „Omi spielt Hitler“ Premiere. In dem Stück geht es um einen Mann der sich an seine Oma erinnert, die ihm Geschichten aus der Zeit der Nazis erzählt hat. Inszeniert wird das Stück von Bernd Schramm. Die Premiere von "Omi spielt Hitler" ist am Sonntag um 15 Uhr in der Schalkhäuser Straße 100. Ticket und Spielplaninfos gibt es online auf theater-kopfueber.de.