Ansbach | Hitlergruß von Reichsbürger

Symbolbild

In Ansbach hat ein Mann in einer Metzgerei den Hitlergruß gezeigt. Er betritt die Filiale in der Türkenstraße nur mit einer medizinischen Maske. Als er den Hinweis bekommt, dass er eine FFP2 Maske braucht, reagiert er sehr aggressiv und schreit einige Personen an. Dann hebt er auch noch den Arm und zeigt den Hitlergruß. Auch als die Polizei dort eintrifft, will er nicht kooperieren und zeigt ihnen seinen "Reichsbürgerausweis". Da das natürlich kein gültiges Dokument ist, muss er mit zur Polizeiinspektion. Außerdem hat sein Verhalten diverse Anzeigen zur Folge.