Ansbach | Hochschule setzt auf Eigenverantwortung

Symbolbild

Wirbel um eine Präsenzprüfung an der Hochschule Ansbach: am Freitag drängelt sich eine lange Menschenschlange vor dem Onoldiasaal, ohne Abstände und ohne Masken. Dann kommt heraus: einer der Prüflinge hat sich mit Corona infiziert, fast 100 weitere Studierende müssen jetzt in häusliche Quarantäne. Die Hochschule hatte an die Teilnehmer im Saal Masken verteilt und auf Abstände geachtet. Außerhalb des Saals habe die Hochschule auf die Eigenverantwortung der Prüflinge gesetzt, erklärte uns Hochschulsprecher Michael Lang: