Ansbach | Hund greift Radfahrer an

Bei Ansbach hat ein Schäferhund einen Radfahrer gebissen und dadurch zu Fall gebracht. Der Mann fährt auf dem Radweg auf der Eichenbachstraße. In der Nähe läuft eine 47-Jährige mit ihren beiden Hunden, darunter ein freilaufender Schäferhund-Mischling. Als der Mann an den Hunden vorbeifährt, springt der Mischling den Radfahrer an und beißt ihn in die Wade. Der Mann stürzt vom Rad, verletzt sich dabei zum Glück aber nicht. Die Polizei Ansbach ermittelt nun gegen die Frau wegen fahrlässiger Körperverletzung.