Ansbach | Gefährlicher Gassi-Gang

Symbolbild

Wie berichtet ist es in Ansbach-Eyb Ende Juni zu einem Angriff auf ein junges Paar und dessen Hund gekommen. Ein anderer Hundehalter, der auch noch mit seinem Kind im Bollerwagen unterwegs war, hat den Hund des Pärchens getreten. Als sich die Frau schützend über ihr Tier beugt, schlägt der Angreifer ihr in den Rücken, so die Polizei. Jetzt konnte der Mann ausfindig gemacht werden. Es handelt sich um einen 33-Jährigen. Gegen ihn wird wegen Körperverletzung und dem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.