Ansbach | Hunderte neue Arbeitsplätze für Ansbach

In Ansbach-Elpersdorf soll ein riesiges Logistikzentrum entstehen. Im Oktober soll im Gewerbepark West der Grundstein dafür gelegt werden. Rund 600 neue Arbeitsplätze will der Investor schaffen, wie die Fränkische Landeszeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet. Die Stadt Ansbach hat dazu fast die Hälfte des Gebietes an ein Unternehmen in Norddeutschland verkauft. Dabei handelt es sich dem Vernehmen nach um ein Unternehmen im Besitz der Milliardärs-Familie Otto. Das Logistikzentrum soll der Lieferung von Waren aus dem Internethandel dienen. Der Kaufpreis soll bei über 15 Millionen liegen. Schon Ende 2019 könnte das Logistikzentrum seinen Betrieb starten. Die Lage bei Ansbach-Elpersdorf ist bei Unternehmen wegen der Nähe zur A6 sehr beliebt.