Ansbach | Im Tempo verschätzt

Weil ein 26-Jähriger in Ansbach wohl etwas zu ungeduldig gewesen ist, sind jetzt zwei Autos nur noch Schrott. Der 26-Jährige hält zwar kurz an einem Stoppschild, will aber vor einem herannahenden Volvo noch die Feuchtwanger Straße überqueren. Er verschätzt sich aber und sie stoßen zusammen. Den Schaden an den beiden völlig zerstörten Autos schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro.