Ansbach | Immenser Schaden

In Ansbach hat offenbar das Sonnenlicht einen Unfall mit satten 100.000 Euro Gesamtschaden ausgelöst. Ein Autofahrer will auf der B14 nach links zur Kaserne einbiegen. Aufgrund der Sonneneinwirkung kann er jedoch das Zeichen der dortigen Ampel nicht erkennen. Er denkt, dass er grün hat. Tatsächlich zeigt die Ampel rot, wie ein Zeuge der Polizei Ansbach später bestätigte. Der Autofahrer biegt links ab und kollidiert prompt mit einem entgegenkommenden Auto. Dieses ist auch noch ein Leihwagen. Verletzt hat sich zum Glück niemand. Es entstand aber ein erheblicher Gesamtschaden von 100.000 Euro.