Ansbach | Immer wieder Freitags

Der Freitag: Vor ein paar Monaten noch der Start ins Wochenende, mittlerweile der Tag für Schüler, um auf die Straßen zu gehen. Die „friday-for-future“ Demonstration zieht weltweite Kreise. Auch in Ansbach ist es diesen Freitag wieder soweit. Um 13 Uhr starten die Schüler am Martin-Luther-Platz. Frage an den Organisator Klaus Etteldorf, was will man mit der Demo erreichen?

"Wir wollen mit der Demonstration vor allem Menschen sensibilisieren. Dafür was Umweltproblematiken sind und was jeder einzelne von uns tun kann, um z.B. etwas gegen globale Erwärmung zu tun."