Ansbach | Impfung im Vorübergehen

Das Impfzentrum Ansbach ist den Menschen in dieser Woche ein großes Stück entgegengekommen. Mobile Impfteams boten in Ansbach, Feuchtwangen, Rothenburg und heute in Dinkelsbühl die Corona-Impfung to go an. Im Vorübergehen haben Menschen sich hier impfen lassen können. Wie war die Resonanz auf das Impfangebot? Frage an Dr. Markus Bucka, den Leiter des Impfzentrums Ansbach:


Morgen von 8 bis 13 Uhr können sich die Menschen auf dem Montgelasplatz in Ansbach impfen lassen. Am Montag ist das mobile Impfteam dann in Wassertrüdingen.