Ansbach | in Ansbach gehen die Lichter an

Die Stadt Ansbach hat zwar mit knappen Kassen zu kämpfen. Trotzdem lässt Ansbach jetzt die neue Weihnachtsbeleuchtung installieren. Damit will die Stadt einerseits Einzelhandel, Dienstleister und Gastronomie in der Innenstadt unterstützen. Andererseits wolle man so allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine schöne Adventszeit ermöglichen, sagt Oberbürgermeister Thomas Deffner gegenüber der FLZ. Um die Kosten der Adventsbeleuchtung abzudecken, hofft die Stadt übrigens wie jedes Jahr wieder auf Spenden. Am Donnerstag will die Stadt außerdem ihr Konzept für die Altstadt-Weihnacht vorstellen.