Ansbach | Jugendliche nach Sachbeschädigung geschnappt

Symbolbild

Das hatten sich zwei Jugendliche aus Ansbach wohl ganz anders vorgestellt: Der Besitzer eines Hauses in der Fischerstraße ruft am Abend die Polizei, weil zwei Jugendliche gegen seine Hausfassade treten. Sie wird dabei auch beschädigt. Der Schaden: 1.000 Euro. Anschließend flüchten die beiden zu Fuß. Nach einer Fahndung können die Jugendlichen von einer Polizeistreife gestellt werden. Die beiden haben jeweils auch kleine Mengen Marihuana dabei. Die beiden 17 und 19 Jahre alten Jugendlichen sind anschließend an ihre Eltern übergeben worden. Auf beide kommt nun eine Anzeige zu.