Ansbach | Kaniber kommt nach Ansbach

Foto: Michaela Kaniber ©StMELF

Es hat eine Menge Aufmerksamkeit und Zustimmung bekommen: Das Volksbegehren Artenvielfalt. Doch was sind die nächsten Schritte? Darüber will Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber am Donnerstag in Ansbach informieren. Sie kommt zu einer Regionalkonferenz im Tagungszentrum Onoldia. Neben dem Volksbegehren will sie die Anliegen der Landwirte anhören. Falls es ein neues Artenschutzgesetz gibt, verlangt nämlich der Bauernverband unter anderem neue Förderungen für Landwirte.