Ansbach | Kaspar Hauser im Tagungszentrum Onoldia

Kaspar Hauser Porträt ca. 1830
©Stadt Ansbach

Die Kaspar-Hauser-Festspiele schlagen nächstes Jahr in Ansbach ein neues Kapitel auf. Nach gut 20 Jahren Festspiel-und Erfolgsgeschichte am Karlsplatz, zieht die Veranstaltung in das Tagungszentrum Onoldia. Die vielen Besucher machten den Schritt notwendig. Keine leichte Aufgabe, das nüchterne Tagungszentrum in einen Festspielort zu verwandeln – aber „ich liebe solche Herausforderungen“, sagte uns Intendant Eckart Böhmer. Die Kaspar-Hauser-Festspiele 2020 gehen vom 26. Juli bis zum 2. August. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Infos auch auf ansbach.de