Ansbach-Elpersdorf | Kater beschossen

Offenbar hat wieder ein Tierquäler auf eine Katze geschossen. Tatort diesmal: Ansbach-Elpersdorf. Die Besitzerin des Katers stellt fest, dass das Tier schwer am Auge verletzt ist. Vermutet wurde zunächst ein Unfall. Mittels einer Röntgenaufnahme wurde aber festgestellt, dass der Kater von einem Luftgewehr getroffen wurde. Die Ansbacher Polizei ermittelt nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und bittet um Zeugenhinweise.