Ansbach / Katterbach | Unfall mit Vollsperrung

Symbolbild

Ein Unfall auf einer der wichtigsten Pendlerstrecken in der Region hat heute Morgen viele Verkehrsteilnehmer ausgebremst. Gemeint ist die B14 Ansbach - Nürnberg. Der Unfall geschieht um kurz vor acht, zwischen Katterbach und Wicklesgreuth. Ein Mann ist in Richtung Ansbach unterwegs und will mit seinem Transporter links in einen Feldweg einbiegen. Eine junge Frau fährt in der gleichen Richtung und will hier andere Fahrzeuge überholen. Dabei rammt sie den Transporter am Heck. Die 22-Jährige selbst kommt mittelschwer verletzt ins Krankenhaus. Bis kurz nach halb zehn war die B14 wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten gesperrt.