Ansbach | Katze gequält

In der Nacht ist in Ansbach offenbar ein Unbekannter unterwegs gewesen, der Tiere hasst. Eine Frau wartet zu Hause auf ihre freilaufende Katze. Als die Katze nachts zurückkehrt, kann sie kaum noch atmen. Um ihren Hals ist eine Schlinge aus Kupferdraht gezogen. Die Polizei versucht nun heraus zu finden, wer der Tierquäler war.