Ansbach | Kein Badetag für Hunde in Ansbach

Der Vorschlag eines Hundebadetags zum Saisonende im Ansbacher Freibad wurde abgelehnt. Bereits letztes Jahr kam die Idee im Stadtrat auf und wurde von der Ansbacher Bäder- und Verkehrs-GmbH auch geprüft. Umfragen bei den Badegästen ergaben dann aber ein zu geringes Interesse von Hundehaltern und auch die meisten hundelosen Freibadbesucher lehnten den Vorschlag aus hygienischen Bedenken strikt ab. Im Waldstrandbad Windsbach gibt es am kommenden Montag wieder einen Badetag für Hunde zum offiziellen Saisonende.