Ansbach | Kein Erfolg beim Kampf für verkaufsoffene Sonntage

Symbolbild

Mit den verkaufsoffenen Sonntagen wird es weiter schwierig bleiben. Wie die Stadt Ansbach jetzt mitteilt, ist eine Initiative von Oberbürgermeistern und Landräten für eine neue Regelung gescheitert. Zwar hat der Wirtschaftsminister das Anliegen unterstützt, die Sozialministerin aber sieht aus rechtlichen Gründen keine Möglichkeit die Regeln zu ändern. Oberbürgermeister Deffner bedauert das. Er verspricht, dass die Akteure in der Ansbacher Altstadt im Rahmen der Möglichkeiten weiter unterstützt werden sollen. Unter anderem mit optimierten Lieferzeiten für die Weihnachtszeit und mit der Altstadt-Weihnacht die heute (26.11.) gestartet ist.