Ansbach | Kfz-Zulassungsstelle macht Mittwochnachmittag wieder zu

 

Nach dem ersten Corona-Lockdown im Frühjahr hatte die Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle am Landratsamt Ansbach ihre Öffnungszeiten verlängert, um die hohe Nachfrage zu bewältigen. So war die Stelle seitdem auch immer Mittwochnachmittag geöffnet. Normalerweise wurde dieser Zeitraum sonst für Verwaltungsaufgaben genutzt, zum Beispiel zur Halterdatenaktualisierung. Das ist in den letzten Monaten liegengeblieben und muss jetzt nachgeholt werden. Darum gelten ab kommender Woche wieder die ursprünglichen Öffnungszeiten. Mittwoch- und Freitagnachmittag sind damit keine Termine möglich.